REDNET Kundenportal


Registrieren
Kennwort verg.


Suche

Kontakt

Martha Mustermann

Sie haben Fragen? Unsere Telefonzentrale verbindet Sie gerne mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner.

Telefon 0 61 31 / 2 50 62-0


Kontaktformular



REDNET Schultour zeigt Einsatzmöglichkeiten von iPads auf.

Schultour Sommer

Ob in MINT, Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache oder beim Programmieren – iPads lassen sich mit großem Mehrwert vielfältig in den Unterrichtsalltag integrieren. Die Möglichkeiten hierfür zeigte Apple Education Trainer Tobias Bachert im Rahmen der REDNET Schultour auf, die im Juli an mehreren Medienzentren in Baden-Württemberg Station machte.

Dabei hatten Lehrkräfte aus Grund- und weiterführenden Schulen die Gelegenheit, sich in den kostenfreien Workshops in Niedernhall, Baden-Baden, Ludwigsburg, Karlsruhe und Mannheim mit dem Einsatz von iPads im Rahmen des jeweiligen Schwerpunktthemas vertraut zu machen und selbst erste Unterrichtsszenarien zu erarbeiten. So lernten die Teilnehmer des Workshops „Everyone can code“ beispielsweise die benutzerfreundliche Programmiersprache Swift kennen, erfuhren mehr rund um Apples Initiative zu diesem Thema und erlernten Schritt für Schritt, wie sich das Coding mit dem iPad in den Unterricht einbinden lässt.

iPads zur Sprachförderung und für schülernahe Experimente.
Im Fokus des Workshops „iPads im DAF-/DAZ-Unterricht“ standen die zahlreichen Features zur Sprachförderung und zur Initiierung von Phasen hoher Sprechaktivität, die die Geräte bieten. Zudem erfuhren die Teilnehmer mehr zum binnendifferenzierten Unterrichten in Sprachlernklassen. Im Workshop „iPads im MINT-Unterricht“ drehte sich alles um die neuen IT-gestützten Möglichkeiten für die Wissensvermittlung in Mathe, Chemie, Physik und Sachkunde. Neben dem Unterrichten mit Numbers und mit speziellen Mathe-Apps waren auch das Experimentieren mit iPads und drahtlosen Sensoren und die Unterrichtsgestaltung mit Augmented Reality Themen des Workshops.

Zudem beantwortete Apple Education Trainer Bachert auf Wunsch generelle Fragen zum pädagogischen Einsatz von iPads im Unterricht und gab Tipps zur schulischen Medienentwicklung und Empfehlungen zur technischen Verwaltung der Geräte. Weitere Stationen der REDNET-Schultour im September und Oktober entnehmen Sie bitte unseren Terminhinweisen.

>> Bericht zum Workshop „Everyone can code“ des Landesmedienzentrums Karlsruhe

Weiterlesen / Weiterempfehlen

← zurück  |  weiterempfehlen →